e
img-book
ASINB00FOVXN6S
Kategorie:

Späte Vergeltung auf Woodsford Castle – Kindle Edition

eBook im Kindle-Format
by: Claus H. Stumpff

Sir Anthony Bromfield, Herr auf Woodsford Castle, erwartet anlässlich seines 75. Geburtstags auch seinen erst kürzlich den Ehebund geschlossenen Enkel Samuel samt seiner jungen Frau Catherine. Am Nachmittag soll im Dining Room die offizielle Ehrung des Jubilars stattfinden. Während die illustren Gäste endlich an der langen Tafel Platz nehmen, geschieht im Haus ein Mord. Die […]


Kriminal-Erzählungen
Über dieses Buch
Sir Anthony Bromfield, Herr auf Woodsford Castle, erwartet anlässlich seines 75. Geburtstags auch seinen erst kürzlich den Ehebund geschlossenen Enkel Samuel samt seiner jungen Frau Catherine. Am Nachmittag soll im Dining Room die offizielle Ehrung des Jubilars stattfinden. Während die illustren Gäste endlich an der langen Tafel Platz nehmen, geschieht im Haus ein Mord. Die Geburtstagsparty findet ein jähes Ende, noch bevor sie beginnt. Glücklicherweise weilt auch Detective Chief Inspector George Bainbridge unter den Gästen. Dieser ist ein Jugendfreund Sir Anthonys und nimmt sogleich die Ermittlungen auf. Dabei kommen lange Zeit zurückliegende Ereignisse ans Tageslicht.

Der Autor dieser Webseite

Claus H. Stumpff ist ein Sohn des Astronomen, Meteorologen und Mathematikers Karl Stumpff. Er wuchs in Breslau, Berlin und Graz heran. Seine weiteren Lebensstationen waren Göttingen, Osterode a. H., Goslar, Frankfurt am Main, Nürnberg und München.  Nach dem Krieg absolvierte er mangels anderer Möglichkeiten zunächst eine Gärtner-Lehre. Doch dann wechselte er den Beruf. In einem Industriebetrieb, der Lehrmittel und Spezialmobiliar für den naturwissenschaftlichen Schulunterricht herstellt, wurde er zum Industriekaufmann ausgebildet.  Dreißig Jahre lang befasste er sich mit der Einrichtung und instrumentellen Ausstattung von Physik-, Chemie- und Biologie-Fachräumen, zuletzt in leitender Position. Danach leitete er noch sieben Jahre die Münchner Filiale eines Großunternehmens der Automobil-Zulieferbranche. Erst im Ruhestand widmete er sich der Schriftstellerei, seinem leidenschaftlichen Hobby. Darüber hinaus befasste er sich mit der sprachlichen Überarbeitung und textlichen Neufassung historischer Editionen.  Aus familiären Gründen wurden die schottischen Highlands zu seiner zweiten Heimat. Dies geht auch aus seinen Schottland-Kriminalromanen Fatale Bündnisse und Das verschenkte Erbe hervor.  Der Autor hat drei erwachsene Kinder und lebt mit seiner Ehefrau am westlichen Stadtrand von München.

Additional information

eBook-Format

Genre

“Späte Vergeltung auf Woodsford Castle – Kindle Edition”

There are no reviews yet.