e
  • img-book
ISBN978-1542418591
Kategorie:

Die Verführung

Taschenbuch
by: Claus H. Stumpff

Der pensionierte Biologe Dr. Martin Curtius überredet ein junges Geschwisterpaar, sich an einer naturkundlichen Exkursion auf einem bislang nur wenig erforschten Gebiet zu beteiligen. Aber das geplante Vorhaben scheitert. Stattdessen packt beide Jugendliche die Neugier, allerdings mit fatalen Folgen, denn sie machen eine verhängnisvolle Entdeckung. Alles in diesem Roman dreht sich nun um ihr tragisches […]


Action & Abenteuer, Dramatik, Romane
Der pensionierte Biologe Dr. Martin Curtius überredet ein junges Geschwisterpaar, sich an einer naturkundlichen Exkursion auf einem bislang nur wenig erforschten Gebiet zu beteiligen. Aber das geplante Vorhaben scheitert. Stattdessen packt beide Jugendliche die Neugier, allerdings mit fatalen Folgen, denn sie machen eine verhängnisvolle Entdeckung. Alles in diesem Roman dreht sich nun um ihr tragisches Schicksal. Eine Kleinstadt auf der Schwäbischen Alb wird plötzlich zum Austragungsort krimineller Aktivitäten. Deren Mittelpunkt ist die Ruine von Schloss Hohenburg, eines im Zweiten Weltkrieg zerstörten Herrensitzes. Darin macht ein entflohener Strafgefangener einen sensationellen Fund, was den Auftakt zu einer höchst dramatischen Entwicklung bildet. Viele spannungsgeladene Episoden sowie ereignisreiche Familiengeschichten mit jeweils eigenem Hintergrund ziehen sich wie ein roter Faden durch den Roman bis zum völlig überraschenden Finale, wobei auch Gefühle nicht zu kurz kommen.

ISBN: 978-1542418591
Publisher: CreateSpace Independent Publishing Platform
Publish Date: 2017
Page Count: 267

Der Autor dieser Webseite

Claus H. Stumpff wuchs in Berlin und Graz auf. Seine weiteren Lebensstationen waren u.a. Göttingen, Frankfurt am Main, Nürnberg und München. Der gelernte Industriekaufmann befasste sich drei Jahrzehnte lang mit der Einrichtung und instrumentellen Ausstattung naturwissenschaftlicher Fachräume an Schulen. Später leitete er die Münchner Niederlassung eines Großunternehmens der Automobil-Zulieferbranche. Erst im Ruhestand konnte er sich endlich der Schriftstellerei widmen, seinem leidenschaftlichen Hobby. Seitdem hat er zahlreiche Kurzgeschichten und Romane bei Amazon und BookRix in Form von eBooks und Taschenbüchern mit großem Erfolg veröffentlicht. Inzwischen befasst er sich intensiv mit der sprachlichen Überarbeitung und Neufassung historischer Editionen, die ebenfalls in Form von eBooks oder auch als Taschenbücher erschienen sind.So enthält sein »Grosses Geschichtenbuch« viele spannende Erzählungen, von denen die jüngere Generation kaum etwas gehört haben dürfte. So z.B. die Orientalischen Märchen von Wilhelm Hauff mit den Titeln ›Almansor‹ – ›Saids Schicksale‹ – ›Die Errettung Fatmes‹? Oder die wunderbaren Kurzgeschichten des Arztes Richard von Volkmann-Leander aus ›Träumereien an französischen Kaminen‹? Auch die fesselnden Abenteuer-Romane des Welten-Umseglers Friedrich Gerstäcker ›Die Flusspiraten des Mississippi‹ oder ›Die Regulatoren in Arkansas‹ wurden von ihm sprachlich überarbeitet, wie auch die Seefahrer-Romane des einstigen englischen Fregattenkapitäns Frederick Marryat mit den Titeln ›Der Pirat‹ – ›Der Schiffbruch der Pacific‹ – ›Pascha Abu Hassan und sein Wesir‹ – ›Das Phantomschiff oder Der fliegende Holländer‹. Der Autor hat drei erwachsene Kinder und lebt seit 1977 mit seiner Ehefrau in einem Münchner Vorort.