img-book
ISBN9783743823037

Eine seltsame Reisgefährtin – ePub Edition

Kurzgeschichte

eBook im ePub-Format
von: Claus H. Stumpff, Frederick Marryat,

Eine junge, voll verschleierte Dame berichtet von ihren tragischen Erlebnissen im Kampf um die algerische Stadt CONSTANTINE, die am 13. Oktober 1837 von französischen Truppen eingenommen wurde. Ihren Vater, einen Tambour-Major, musste sie auf seinen Feldzügen begleiten und dabei viel Grausames erfahren. Erst zögerlich gibt sie preis, weshalb sie einen, ihr Gesicht verhüllenden Schleier trägt.


Action & Abenteuer, Humor, Kurzgeschichten, Mystery, Thriller & Spannung
Eine junge, voll verschleierte Dame berichtet von ihren tragischen Erlebnissen im Kampf um die algerische Stadt CONSTANTINE, die am 13. Oktober 1837 von französischen Truppen eingenommen wurde. Ihren Vater, einen Tambour-Major, musste sie auf seinen Feldzügen begleiten und dabei viel Grausames erfahren. Erst zögerlich gibt sie preis, weshalb sie einen, ihr Gesicht verhüllenden Schleier trägt.

ISBN: 9783743823037
Verlag: BookRix
Jahr: 2017
Seitenzahl: 6976 Wörter

Der Autor dieser Webseite

Claus H. Stumpff wuchs in Berlin und Graz auf. Seine weiteren Lebensstationen waren u.a. Göttingen, Frankfurt am Main, Nürnberg und München. Der gelernte Industriekaufmann befasste sich drei Jahrzehnte lang mit der Einrichtung und instrumentellen Ausstattung naturwissenschaftlicher Fachräume an Schulen. Später leitete er die Münchner Niederlassung eines Großunternehmens der Automobil-Zulieferbranche. Erst im Ruhestand konnte er sich endlich der Schriftstellerei widmen, seinem leidenschaftlichen Hobby. Seitdem hat er zahlreiche Kurzgeschichten und Romane bei Amazon und BookRix in Form von eBooks und Taschenbüchern mit großem Erfolg veröffentlicht. Inzwischen befasst er sich intensiv mit der sprachlichen Überarbeitung und Neufassung historischer Editionen, die ebenfalls in Form von eBooks oder auch als Taschenbücher erschienen sind.So enthält sein »Grosses Geschichtenbuch« viele spannende Erzählungen, von denen die jüngere Generation kaum etwas gehört haben dürfte. So z.B. die Orientalischen Märchen von Wilhelm Hauff mit den Titeln ›Almansor‹ – ›Saids Schicksale‹ – ›Die Errettung Fatmes‹? Oder die wunderbaren Kurzgeschichten des Arztes Richard von Volkmann-Leander aus ›Träumereien an französischen Kaminen‹? Auch die fesselnden Abenteuer-Romane des Welten-Umseglers Friedrich Gerstäcker ›Die Flusspiraten des Mississippi‹ oder ›Die Regulatoren in Arkansas‹ wurden von ihm sprachlich überarbeitet, wie auch die Seefahrer-Romane des einstigen englischen Fregattenkapitäns Frederick Marryat mit den Titeln ›Der Pirat‹ – ›Der Schiffbruch der Pacific‹ – ›Pascha Abu Hassan und sein Wesir‹ – ›Das Phantomschiff oder Der fliegende Holländer‹. Der Autor hat drei erwachsene Kinder und lebt seit 1977 mit seiner Ehefrau in einem Münchner Vorort.
1782
https://de.wikipedia.org/wiki/Frederick_Marryat

Additional information

eBook-Format

Preis-Variante

Genre

, , ,

“Eine seltsame Reisgefährtin – ePub Edition”

Es liegen noch keine Kommentare vor.