img-book
Kategorie:

Archibald Douglas – ePub-Edition

eBook im ePub-Format
von: Theodor Fontane, Claus H. Stumpff,

Ballade von Theodor Fontane Im Jahr 1848 las Theodor Fontane in Walter Scotts »Minstrelsy of the Scottish Border« von der traurigen Geschichte des Archibald Douglas of Kilspindie, der bei König Jakob V. lebenslang in Ungnade fiel. Er verarbeitete diesen Stoff unter dem Titel »ARCHIBALD DOUGLAS« zu einer der großartigsten Balladen im deutschsprachigen Raum. Im Dezember […]


Aphorismen, Lyrik

Ballade

von Theodor Fontane

Im Jahr 1848 las Theodor Fontane in Walter Scotts »Minstrelsy of the Scottish Border« von der traurigen Geschichte des Archibald Douglas of Kilspindie, der bei König Jakob V. lebenslang in Ungnade fiel. Er verarbeitete diesen Stoff unter dem Titel »ARCHIBALD DOUGLAS« zu einer der großartigsten Balladen im deutschsprachigen Raum. Im Dezember 1854 trug Fontane sein Werk unter dem Titel »Der Verbannte« einem begeisterten Berliner Publikum vor. antoniovivaldi: Die Liebe zur Heimat hat den Grafen Douglas über sich hinauswachsen lassen. Die musikalische Darbietung bringt das noch intensiver zum Ausdruck. Besonders im zweiten Video kommt die Dramatik hervor. Man sieht den Earl in seinem Panzerkleid schwitzend den Berg hinauf marschieren. Danke für dieses wertvolle Dokument! helgas.: Warum nicht auch die Werke großer Meister vorstellen? Man liest hier mit Genuss! Sicher wird das nächste Buch wieder eigene Gedanken offenbaren, so hoffe ich. Denn wie die Leser wissen, kommt auch aus Deiner Feder Lesenswertes. genoveva: diese Ballade von einem meiner liebsten Dichter, Theodor Fontane, hier zu lesen und zu hören. Welch' eine feine Idee von dir, den Text und die gesungene Fassung einzustellen. Ein Kulturgut, dass sicher auch die jüngeren Lesern und Hörer finden werden.

Verlag: BookRix
Jahr: 2011
Seitenzahl:

Author :Theodor Fontane
1931

Der Autor dieser Webseite

Claus H. Stumpff wuchs in Berlin und Graz auf. Seine weiteren Lebensstationen waren u.a. Göttingen, Frankfurt am Main, Nürnberg und München. Der gelernte Industriekaufmann befasste er sich über drei Jahrzehnte mit Planung und Vertrieb naturwissenschaftlicher Fachraumeinrichtungen für Schulen, einschließlich des dazugehörigen Experimentiermaterials. Danach leitete er bis zu seiner Pensionierung die Münchner Niederlassung eines Großunternehmens der Automobil-Zulieferbranche. Erst im Ruhestand konnte er sich seinem leidenschaftlichen Hobby widmen: der Schriftstellerei. Seitdem hat er zahlreiche Kurzgeschichten und Romane bei Amazon und BookRix in Form von E-Books und Taschenbüchern mit großem Erfolg veröffentlicht. Inzwischen befasst er sich intensiv mit der sprachlichen Überarbeitung und Neufassung historischer Editionen, die ebenfalls in Form von Taschenbüchern, teilweise auch als E-Books erschienen sind. So enthält sein Grosses Geschichtenbuch viele spannende Erzählungen, von denen die jüngere Generation wohl nie etwas gehört haben dürfte. Denn wer kennt schon die Orientalischen Märchen von Wilhelm Hauff mit den Titeln ›Almansor‹ – ›Saids Schicksale‹ – ›Die Errettung Fatmes‹? Oder die wunderbaren Kurzgeschichten des Arztes Richard von Volkmann-Leander aus ›Träumereien an französischen Kaminen‹? Auch die fesselnden Abenteuer-Romane des Welten-Umseglers Friedrich Gerstäcker »Die Flusspiraten des Mississippi« oder »Die Regulatoren in Arkansas« wurden von ihm sprachlich überarbeitet, wie auch die Seefahrer-Romane des einstigen englischen Fregattenkapitäns Frederick Marryat mit den Titeln »Der Pirat« – »Der Schiffbruch der Pacific« – »Pascha Abu Hassan und sein Wesir« – »Das Phantomschiff oder Der fliegende Holländer«. Etliche dem heutigen Sprachgefühl nicht mehr entsprechende Editionen warten bereits auf seine Überarbeitung und Neufassung. Der Autor hat drei erwachsene Kinder und lebt seit 1977 mit seiner Ehefrau in einem Münchner Vorort.

Additional information

eBook-Format

Preis-Variante

Genre

,

“Archibald Douglas – ePub-Edition”

Es liegen noch keine Kommentare vor.